2009/12/19

SAMSTAG 19.12.09 Vernissage - "Atzgerei-Siebdruckposter" - 20.00 Uhr Kunstkiosk Galerie


SAMSTAG 19.12.09
Vernissage - "Atzgerei-Siebdruckposter" - 20.00 Uhr Kunstkiosk Galerie

2009/12/08

lauter kollektiv



Das lauter kollektiv lädt ins Gängeviertel (Speckstraße 85) zur Eröffnung der Ausstellung am 11.12.09 um 19 h.

In 4 Räumen installieren wir Stadtlandschaften aus Glasfassaden in allen Perspektiven, Neubau-Quartiere von beengenden Ausmaßen. Alles auf unsere Weise, mit s/w Prints, Farben und mit von Euch bewegbaren Elementen. Wir freuen uns auf Euch!

PROGRAMM/PROGRAMM/PROGRAMM/PROGRAMM/PROGRAMM:

11.12. 20:00h
The Jeopards LIVE (Surf),

11.12. 00:00h
ab Mitternacht Musikgestaltung vom lauter kollektiv
(breaks meets cumbia - dj murcielago & john 500 aka d'artagnan)

12.12. 21:00h
Daniel Bregulla (wordandsound/whatpeopleplay.com)
Tobias Duffner (wordandsound/whatpeopleplay.com)
muntermonika (thier)

18.12. 21:00h
unser absolutes highlight!!!!!!
LAWRENCE, NAUJOKS, SCHULENBURG

FUCKTEN/FAKTEN/FUCKTEN/FUCKTEN/FUCKTEN/:

11.12. - 21.12.2009 (offen von 14 bis 21 Uhr und zu den Abendveranstaltungen)
Eröffnung: 11.12.09 - 19.00 Uhr
GÄNGEVIERTEL
Ausstellung: Speckstraße 85, 1. Stock
Veranstaltungen: Speckkeller

Unser Brief:

Liebes Unternehmen Hamburg,

Du bist uns fremd geworden. Die „wachsende Stadt“ verliert Ihre Wurzeln, die Menschen die dort seit Jahren leben. Städtebau in Hamburg ist geprägt von Leitbildern der Unternehmensberater, von „wirtschaftlicher Notwendigkeit“ und Profitmaximierung. Und so sieht es dann auch aus, unser Hamburg. Austauschbare Glasfassaden, gleichgeschaltete Quartiere, Häuser als Investitionsobjekte, ein Hochglanz-Einheitsbrei, sich ständig wiederholend. Wir sprechen noch gar nicht von sozialen Faktoren, von sinnvollem Städtebau, Vermeidung von Segregation usw. wir reden bis jetzt nur von Ästhetik. FUCK YOUR MODERN ZEITGEIST!

Wir können sie nicht mehr sehen, diese Glasfassaden, diese Prestigeobjekte zur Aufgeilung der Investoren. Aber wir haben unsere Art damit umzugehen. Wir halten Dir den Spiegel vor, liebes neues Hamburg, Du pulsierende Metropole, Du, die Du die Perlenkette begehrst.


Unsere Ausstellung im Gängeviertel visualisiert die Repetition Deiner Projekte, die Profitorientierung Deines „Unternehmens Hamburg“. Ein Stadtlandschaft der Gleichschaltung, vielleicht auf den ersten Blick nett anzusehen, aber am Ende leider furchtbar langweilig und leblos. Mit Überwachungskameras statt Skatern, mit simulierter Sicherheit für Wohlbetuchte und Investoren statt des Versuchs zur Integration aller Volksgruppen. Multikulti hat bei Dir leider eine negative Betonung, er soll raus aus den Standorten, die sich so gut vermarkten lassen. Du bist dabei es zu verkacken liebes Hamburg.

Und warum? Weil Du auf Unternehmensberater hörst anstatt auf Deine Kinder. Weil Rendite heutzutage nun mal vor Sozialpolitik geht, richtig? Die Stadt muss ja auch sehen, wo das Geld herkommt, oder? Wir leben ja in Zeiten der Globalisierung, man darf keine Angst mehr haben vor großen Investoren, stimmts? All die öffentlichen Diskussionen verzögern doch nur alles. Hamburg muss ja als Investitionsstandort wichtiger werden? FUCK YOUR MODERN ZEITGEIST!

florianmars 12.12.-26.12.


Holz ist das primäre Material, aus dem wir unsere Skulpturen bauen.

Die Beschaffenheit der verwendeten Baumstämme dient uns als Grundlage

für die künstlerische Umsetzung und wird zur Basis der jeweiligen

Skulptur-Persönlichkeit. Das macht jedes Objekt individuell und
einzigartig.

Auf den Ort bezogen schafft die Installation unser Objekte einen
neuen Raum,

der die Sinne auf unterschiedlichen Ebenen anspricht.


Die Ausstellung läuft vom 12.12. bis zum 25.12.2009.
In dieser Zeit könnt Ihr die Ausstellung Mittwochs bis Samstags von 19-21h besuchen oder auch gerne außerhalb dieser Zeiten spontan...
Die Vernissage ist am 12.12. ab 19h in der Wohlersalle 48 / Eingang Ecke Dohrnweg ...

2009/12/07

miw halbacht 19.+20.12.


Vernissage *mittenimwald auf Halb Acht* am Samstag, den 19.12. ab 19:30 Uhr

Hier schon mal vorab die Info zur kommenden Ausstellung.
Wer noch keine Weihnachtsgeschenke hat, wird sie bei uns finden!
Nicht entgehen lassen, die Ausstellung findet nur am 19. und 20.12. statt!


Halb-Acht Galerie
Hein-Hoyer-Str. 16 • 20359 Hamburg
Telefon +49 (0)40-76992656

alle@aufhalbacht.de - www.aufhalbacht.de

RVUU PONYBAR


1. Vernissage von *RuvV in der Pony Bar* am Sonntag, den 06.12. ab 20:00 Uhr

Das Künstlerduo *RuVV* zeigt in seiner Ausstellung eine stilübergreifende
Symbiose aus Fotografie und Malerei. Unter dem Titel *"Stoffwechsel"* entsteht
aus zwei individuellen Kunstformen ein großes Ganzes.

An den Plattentellern: Achtern

Vernissage: Sonntag, den 06.12. ab 20:00 Uhr
Ausstellung: Bis zum 7.01.2010
Öffnungszeiten: Täglich ab 9:00 Uhr, Sonntags ab 10:00 Uhr

www.ruvv.de

Pony Bar
Allende Platz 1
20146 Hamburg
www.ponybar.de

2009/11/27

Lowbrow / Zeichnungen / bei Feinkunst Krüger

Don't Wake Daddy IV - The Drawing Show


Vom 05. bis zum 23. Dezember findet zum vierten Mal eine der größten Lowbrow Ausstellungen Europas in Hamburg statt. Nach dem großen Erfolg der ersten „Don’t Wake Daddy“ Ausstellungen, in dem die ganze Bandbreite der Lowbrow Art, und im letzten Jahr speziell nur Malerei gezeigt wurde, konzentriert sich die diesjährige Ausstellung auf das Medium der Zeichnung.

Zur Vernissage am Samstag, den 05. Dezember 2009 von 19.00 bis 23.00 Uhr mit Musik vom Oel-Früh-DJ-Team lade ich herzlich ein. Einige der Künstler werden bei der Vernissage anwesend sein.
*
Feinkunst Krüger
Ditmar-Koel-Str. 22
20459 Hamburg
Germany

Tel.: 0049-(0)40-31792158
Fax: 0049-(0)40-31795676

info@feinkunst-krueger.de
www.feinkunst-krueger.de


Öffnungszeiten:
Do. + Fr. 12.00 – 19.00 Uhr
Sa.12.00 - 18.00 Uhr
und nach Vereinbarung

2009/11/25

Ms BUSH versus Porn GEORGE

Ms BUSH versus Porn GEORGE
GÄNGEVIERTEL, Galerie Kunst Kiosk
Gjorgji Vecovski & Laura Honse Exhibit Painting & Photography
Opening: Friday, 04.12.2009, 19:00

We cordially invite you to the opening Ms BUSH versus Porn GEORGE, a joint exhibition with paintings by Gjorgji Vecovski and photography by Laura Honse on Friday, 04.12.09 starting at 19:00 in Galerie Kunst Kiosk in the Gängeviertel.

Gjorgji Vecovski, born in Skopje, Macedonia is an abstract painter, working with acrylic and mixed media in large format. He also makes sculptures in metal and stone in small to large format, the large format as wind sculptures.

Laura Honse is an American photographer/artist and owner of the Gallery Atomic Salon in Hamburg. She concentrates mainly on portraits, in color and in black/white, working with an analog Hasselblad.

We look forward to seeing you there for an exciting evening.


GÄNGEVIERTEL
Galerie Kunst Kiosk
Caffamacherreihe 43-49
Hamburg, 20355
Opening: Friday 04.12.09, 19:00
Exhibition: 05.12.09 to 17.12.09
Gallery Hours: Tues - Sun 13:00 bis 19:00
*
(heisst ja auch Humburg "news")

ASA feiert Geburtstag

Hallo liebe Freunde der Schablonenkunst,

ARTISTE OUVRIER und DASH3ULTRA laden euch herzlich zur WORKINPROGRESS- Ausstellung in die assoonas gallery in der Wohlersallee 48 ein. Bis zum 5.12. könnt ihr von Mittwoch bis Samstag zwischen 19 und 21 Uhr die Entstehung der Ausstellung live miterleben...
Am 28.11. ab 19h laden wir euch zur Vernissage/Finisage in unseren Keller ein, um auch das einjährige Bestehen der assoonas gallery zu feiern...

Wir freuen uns auf euch...
ASA

John Mobilio bei Halb Acht

Liebe Freunde,
es wird international auf Halb Acht!
Diesen Samstag, den 28.11. freuen wir uns ganz besonders auf John Mobilio.

Mit seiner Ausstellung "stolen thunder" präsentiert uns der vor einem Jahr von New York nach Hamburg gezogene Künstler
ungesehene Malerei, die er primär auf alten Seekarten verewigt.

Um es mit seinen Worten zu sagen:
"...as a painter I have been pushing colors around for two decades. after spending ten of those years in good old new york city, I moved to hamburg, where there is always music in the air and the paintings paint themselves. right now I find myself in possession of a large body of work, which were done mostly on old nautical maps. I am excited to share them with the world, and they are ready to meet you..."

In diesem Sinne, das Ganze wie immer,
ab halb acht auf Halb Acht


www.johnmobilio.com
www.aufhalbacht.de

Vernissage am Samstag, den 28.11.09 ab 19:30 Uhr
Ausstellung bis Sonntag, den 13.12.09
Öffnungszeiten: Fr. 16:00 - 19:00 Uhr
Sa. & So. 13:00 - 19:00 Uhr

Sprühling in der Vicious Gallerie

king OZ
`Es lebe der Sprühling`

This exhibition and book release will be dealing with a phenomenon that started about 30 years ago in our hometown Hamburg.
Then all of a sudden an uncountable amount of cryptic signs appeared apparently everwhere.
Since then there has been a continuos outcome of more and more of these messages.
From saturday on we will be trying to bring light into the darkness without unveiling too much about this one of a kind phenomenon.
Yours, Vicious Gallery Team

*
Vicious Gallery
Kleine Freiheit 46
22767 Hamburg
WWW.VICIOUSGALLERY.COM

2009/11/24

REUSE 3

wer lust hat kann sich die ersten bilder vom reuse project 3 in tel aviv reinziehn...

mit dabei sind:

Noam / Bafl / DEDE / lil lil / JAEone / por el sol / surianii / geerard / RADICAL BPN /
FALTO / dninja / IMC / donstarkell / relish / ©Eclisse Creazioni Art & Photography /
ant / Natashalatrasha / POE / AFK Crew / Seven Logo's / Gatsycakes / ZUrigo /
camila lash / Gorm / Yelz1 / Mkan1 / HOL2WEG&WIESEL / SKAM / Mimi The Clown /
C215 / fineartvaughn / Tarkinson / aka WASS / DOM?NIC / Ryan Seslow /
The Rat Bat / korp / ciah-ciah / Stick-A-Thing / Loki B / Just Do It Miss Kaplan /
teoz / JaxieJax / Cans Can Fly / Stelleconfuse / Simon Milligan / NOLA Rising /
Silly Girl (Paris) / Aphro / Biafra Inc. / Himbaer / dellboy / Earworm / Waattt? /
Neromonga / pHoG!L / Uno Blasé / SEAMOnster / VisualDirt / Langa / TONA /
psycoholics_nyno / VinylOne / ABCNT / found around / Rene Gagnon / Kevin Soto /
машка / Shameless / X-10 / Jason Mamerella / Ame72 / DeadlyDaisy /
xgrimerx / GG / Funk25 / hRODh / DogTired / Haevi Styles / bimimonsters / SINHA /
Miss Understood / ASHK / SEVEN (LOGOS) / RedRidingHood / CONTRA /
NE1 / XOCH / EXEL/AK77 / SeveN / ROST1 / dint wooer krsna / Mr Penfold /
Claudio Parentela / davaca / ICY / SOT / popay / Janene Gentile / web.werkraum /
Lisa Wells / Omino71/ Mr.Klevra / Sammo / Awn Wun Collective / INSPIRE /
KNOW HOPE / MS.AYA / SEVENS / EIKON Projekt / SneakOne / Smuggle / MIMI The Clown!

FOTOS
hier:inspirecollective
und hier:flickr
und da:myspace

2009/11/05

SUPRA 2 heute abnd! 5.11. jeah jeah


Release Party "Supra Magazin No.2" / Lesung "Fynn Steiner" Kunstkiosk 20:00

Na endlich! Na endlich! Na endlich!

Na endlich ist Supra #2 aus der Druckerei! Das heißt, die
Releaseparty findet diesmal mit Release statt, was der Sache einen
besonderen Reiz verleiht.
Fynn Steiner, der in dieser Ausgabe mit einer Kurzgeschichte vertreten ist, wird ab 20:30 Uhr lesen.
Ab 21:00 Uhr darf dann wieder gequatscht, getanzt, geliebt werden.
Das Audiolith, ebenfalls Inhalt der 2. Supra-Ausgabe, wird uns zu
diesem Zwecke mit seiner Anwesenheit und diversem Musikalischen
beehren.

Wir freuen uns!

2009/11/02

Radar Film-Festival

Liebe Freundinnen und Freunde des bewegten Bildes,

seit Jahrhunderten versammeln sich die Menschen im Winter
am Lagerfeuer, die Gründe dafür liegen auf der Hand: Es ist
warm, hell und man kann sich Geschichten erzählen. Im Laufe
der Jahre wurde aus dem Feuer eine Heizung und die Geschichten
erzählt meist der Fernseher. Beim Programm von Letzterem wäre
das gute alte Feuer eine echte Alternative...

Das kann euch für diese Woche egal sein, dass zweite RADAR
Hamburg International Independent Film Festival läuft heute an!

74 Filme aus den USA, Bulgarien, El Salvador, Frankreich, Japan,
Südkorea, England, Australien, Israel, der Ukraine, Kanada,
Deutschland, Italien, Russland, Indien, Dänemark, den Niederlanden,
Tibet, Schweden, Finnland, Namibia, Südafrika, Ruanda, Ecuador,
Brasilien, der Schweiz, Argentinien, Liechtenstein, Spanien, Mexiko,
Luxemburg, Frankreich, Tschechien, der Mongolei, Neuseeland,
den Philippinen und dem Iran werden euch- sei es als Spielfilm,
Dokumentation, Kurzfilm oder animierter Film die Abende randvoll
mit außergewöhnlichen und erstaunlichen Geschichten machen.

Die Anzahl der Spielstätten haben wir in diesem Jahr auf sieben erhöht.
Dabei sind das 3001 Kino (Schanzenstrasse 75), das B-Movie (Brigitten-
strasse 5), das Lichtmess Kino (Gaußstrasse 25), das Bacana
(Bellealliancestrasse 52), die Hamburger Botschaft (Sternstrasse 67),
die Vicious Gallery... und unser eigenes kleines RADAR Kino in der
Kleinen Freiheit 42, welches nicht nur Kino sondern nach den
Vorstellungen der Hangout mit Getränk und Gespräch für Publikum
und Filmemacher sein wird. Meet the Makers- bis jetzt haben 25 sich
Filmemacher angekündigt!

Die Themen für den heutigen Montag sind:

DON‘T MESS WITH TEXAS im RADAR Kino mit dem Kurzfilm über einen
Schlachter mit einem Problem „Parts“, und dem lustigen Spielfilm über
den schnurrbärtigen Diktator aus dem nahen Osten, der ausgerechnet
in Texas notlandet... „Baghdad Texas“.
Beginn: 20.00 Uhr

GHETTO im 3001 mit den Kurzfilmen „The Hour“ und „Living with the dead“
und der Dokumentation „La Vida Loca“ über die Mara 18, einer der
brutalsten Gangs in El Salvador. Der Filmemacher Christian Poveda hat
für seine Recherche im Herzen der Hölle mit seinem Leben bezahlt.
Beginn: 19.00 Uhr

KILLERS im B-Movie, mit den Kurzfilmen „I Principi di Marte“ (in
Anwesenheit des Regisseurs Giuseppe Borzone) und dem Cellisten,
der einen finsteren Plan umsetzt „Sympathy for Ernest“. Dazu der
düstere japanische Spielfilm „Hotel Chelsea“.
Beginn: 20.00 Uhr

BIG MELT im Lichtmess mit zwei Dokumentationen über globale
Erderwärmung: „Meltdown in Tibet“ und dem mit epischen Bildern
und einer bewegenden Story aus Alaska ausgestatteten „The last days
of Shishmaref“. Unbedingt sehen.
Beginn: 19.30 Uhr

OUT OF AFRICA im Bacana mit dem lustigenTrans-Gender Kurzfilm (das geht
wirklich!) „Yolanda“, der Kurz-Doku aus Ruanda „Lettre a ma fille“
(in Anwesenheit der Regisseurin Nathalie Blaquiere) und der
Dokumentation über einen rassistischen Söldner, der sein Leben
umkrempelt hat „A fortunate soldier...“
Beginn: 20.00 Uhr

Texte und Fotos zu allen Filmen in der überall ausliegenden RADAR
Programm Zeitung oder hier:

http://www.radarhamburg.com/de/program/09_021109.html'

Nach den Vorstellungen gepflegter Hangout im RADAR Kino in der Kleinen
Freiheit 42. Diese mail gerne an Interessierte weiterleiten.

Willkommen im richtigen Programm!
Ale Dumbsky, Boris Castro

2009/10/28

Ocioso & Rebelzer Freitag, 30.10.09 ab 20.00 Uhr


Hallo Freunde !
Ja, es ist mal wieder soweit - und diesmal mit Dr. Ocioso zusammen im Kutscherhaus
der Kupferdiebe im Gängeviertel ! (Kutscherhaus Rechte Seite, Wohnung ganz Rechts)

Und das auch schon sehr zügig - an diesem Freitag, 30.10.09 ab 20.00 Uhr !
Wer vorher schon kommen will, kann das sehr gerne tun, da momentan wieder viel
los ist im Viertel !

Also, die Herrn Ocioso & Rebelzer freuen uns auf deinen Besuch !
Besten Gruss und dann bis Freitag -
Rebelzer

Wer nicht weiss wo es ist:
www.diekupferdiebe.de

"Komm in die Gänge"
www.gaengeviertel.info

2009/10/22

USP bei Assoonas / Samstag

Hallo Liebe Freunde der Kunst, ähh,

die assoonas gallery präsentiert Euch an diesem Wochenende, USP (ultra sankt pauli) .

Seit einigen Jahren prägen sie das Stadtbild in Altona , St. Pauli und fast überall im Stadtgebiet.

Für uns sind sie ein fester Bestandteil der Straßenkunst in Hamburg und als solches möchten wir sie auch präsentieren!

Euch erwartet etwas, was selbst wir noch nicht wissen...also seid gespannt und fühlt Euch herzlich willkommen.

Am kommenden Samstag / 24.10. / ab 20h... in der Wohlersallee 48 ecke Dohrnweg.


Also bis Samstag!

asa

2009/10/21

SuperFatCat & Haevi @ Hatch



Auch wenn`s nicht in Hamburg stattfindet - vielleicht ist
ja der ein oder andere Kunstinteressierte zu der Zeit in
Berlin!?
denn:
Hamburg meets Berlin

Vernissage 05.11.2009 / 19 Uhr
Music by DJ Sine
Ausstellung vom 05.11.-19.11.2009
Mi.-Fr.13-19 Uhr
Sa.-So.14-18 Uhr
im
Hatch Stickermuseum
Dirschauerstr.16
Berlin/Friedrichshain

2009/10/20

Gängeviertel : VERKAUFT !

kam grade im Radio: der holländische Investor hat doch noch bezahlt und bekommt wohl das Areal. Er will an seinen Plänen festhalten. (luxuswohnungen und hochpreisige Büroräume). Allerdings steht die letzte Rate noch aus - deadline : Montag.

Modern Hippie Festival

Hola ! :-)

Bei der Premiere von Modern Hippie Festival am 22.10.2009 im kir bin ich nicht nur Veranstalter sonder spiele mit meiner Band CMW TROUBLE EXPERIENCE ein Special JIMI HENDRIX TRIBUTE SET, worauf ich mich sehr freue !! :-)

Darüber gibt esweitere Live Musik mit JASON FOLEY und LE TRISTE
CANNIBALISTE sowie eine Modeausstellung, Film- & Fotopräsentationen
und DJ LESLEY FARFISA (Der Fall Böse) sorgt für den Vibe der 60/70er
Jahre ...


22.10.2009: MODERN HIPPIE FESTIVAL - Premiere

Das Line up:
20.00 Uhr: Einlass
21.00 Uhr: Le Triste Cannibaliste – Psychedelic Electro Combo
21.45 Uhr: Erzählungen von "Der Mann mit dem schwarzen Hut"
22.00 Uhr: Jason Foley plays Beatles, Bob Dylan, Bob Marley & Eigenes
22.30 Uhr: CMW Trouble Experience - Tribute to Jimi Hendrix
23.30 Uhr: Woodstock Festival 1969 in Bild & Ton
00.00 Uhr: DJ Lesley Farfisa (Der Fall Böse) – Mit der Musik der 60/70er Jahre

Moderation: Phantomas

Specials: Modeaustellungen, Fotoaustellung, JointBar, freie Wiese, Obststand, Hörspiel "Wie die Hippies Hollywood eroberten", Dia-Show, Hippie-Feeling mit Hängematten, Räucherstäbchen & speziellem Lichtdesign und Frühstück am frühen Morgen für die ganze Familie ...

Einlass ab 20.00 Uhr: AK 4 Euro Eintritt und ab 23.30 Uhr Eintritt frei

www.myspace.com/modernhippiefestival

Schöne Grüße,
Mischa

2009/10/08

RADAR - Film - Festival

Freundinnen und Freunde der flackernden Leinwand!

Das Programm für das RADAR Festival steht, das Programmheft
in gewohntem Format und bewährter Dicke ist auf dem Weg.
Wie bereits erwähnt, fahren wir in unserem eigenen kleinen und
temporären RADAR-Kino in der Kleinen Freiheit 42 das längste
Warm-up für ein Filmfestival ever.

Das Programm für die kommenden Tage findet ihr auf:

http://www.radarhamburg.com/de/program/kino_001.html

Die Vorstellungen dort beginnen jeden Abend um 20 Uhr.

Und noch weitere Hinweise:

Am kommenden Montag, den 12.10. fahren wir mit einem
zweistöckigen Totenkopf auf vier Rädern abends durch die
Stadt und projizieren eine handvoll Filme aus dem RADAR
Fundus vom letzten Jahr auf Leinwände, die- bis wir kommen,
noch nicht wissen, dass sie Leinwände sind. Haben wir vor zwei
Wochen schon mal gemacht, war ein Riesenspaß einen
schwedischen Natur-Splatterfilm am Fernsehturm oder einen
animierten Skatefilm auf einer Kirche zu sehen. Einsteigen ist
umsonst und um 19 Uhr 10 am Spielbudenplatz.
Tour geht ungefähr zwei Stunden.

Am darauf folgenden Dienstag, den 13.10., von 17 bis 19 Uhr
könnt Ihr bei Radio FSK in der Sendung A.U.H.T.E. ein
zweistündiges Gespräch mit Carsten Knoop, einem der zwei
Macher des Lichtmess Kinos über Filme zeigen, Filme machen,
Kino betreiben und, ja- auch das RADAR Festival hören.


* RADAR Kino in der kleinen Freiheit 42: Jeden Abend um 20 Uhr

* Montag, 12.10., 19.10 Uhr, Spielbudenplatz: RADAR Busfahrt mit
Filmen an ungewöhnlichen Orten

* Dienstag, 13.10., 17-19 Uhr: A.U.H.T.E auf Radio FSK, 93,0 mhz

* Jeden Sonntag ab 14 Uhr: Kandie Sundays- Couching zu Kaffee &
Kuchen und wechselnden DJs. Insbesondere für Eltern mit Kindern
geeignet.

* 2. - 7. November: RADAR Hamburg Film Festival im 3001, B-Movie,
Lichtmess Kino, Bacana, Vicious Gallery, Hamburger Botschaft und in
der Kleinen Freiheit 42... 72 neue Filme und Filmemacher aus der
ganzen Welt..

Seid gespannt, wir sind es auch!

RADAR HAMBURG INTERNATIONAL INDEPENDENT FILM FESTIVAL
02.-07. November 2009 ... www.radarhamburg.com

2009/10/05

1010 ausstellung! 10.10.09



STRASSENKÖTER 09.10.09


09.10. - 23.10.09
Die nächste Ausstellung in der Kunst Kiosk Galerie steht bereits fest, wir haben
die netten Herren von STRASSENKOETER eingeladen, die mit ihrem Projekt: Hinz &
Kunz, die Obdachlosen, die die gleichnamigen Zeitschrift auch verkaufen, von
einer ganz anderen Seite zeigen. Diese Menschen hat STRASSENKOETER würdig
portraitiert: Ihre Schönheit, ihre Klagen, ihre Flucht aus der Gesellschaft oder
ihre Verbannung aus der Gesellschaft, ihre Traumas, ihre Freude, ihre
Geschichte, ihr Leben! Es ist eine wirklich gelungende Ausstellung die sich
sehen lassen kann. Wir freuen uns über deinen Besuch.


Vernissage: Freitag den 09.10. ab 19.00 Uhr.

2009/09/30

LOMU?!



Lieber Lomunaut,

die Gegenwart ist unruhig, auch hier in Hamburg. Aber was ist mit der Zukunft? Futurologen sehen schon eine schöne neue Welt jenseits der Peanuts des Wahlkampfs, der uns alle langweilt:

Die Politik findet keine Lösungen für Weltprobleme?
Künstliche Intelligenzen werden es können.
Der Haushalt nervt?
Roboter werden ihn ohne Murren managen.
Pech in der Liebe?
Der künstliche Partner wird jeden Menschen vergessen lassen.

"Ach was, Zukunftsmusik", winken wir ab.
Wenn wir uns da mal nicht täuschen – Unternehmen und Forschungslabore arbeiten mit Hochdruck daran, dass all das Wirklichkeit wird.

LOMU meint: höchste Zeit, auch hier genauer hinzuschauen.
Und fragt deshalb:

Hatten wir heute schon Neuromancer?
Echte Begegnungen mit künstlichen Intelligenzen.
Am 3. und 4. Oktober im Gängeviertel, Valentinskamp.

Mehr dazu in Kürze auf www.lomu.net

Wir freuen uns, wenn Du mitmachst.
Also, komm in die Gänge!

2009/09/25

das wochenende im viertel

FREITAG 25.02.09

Coworkind day Hamburg
20.00Uhr Fabrik
Neue Formen, neue Orte, neue Teams:
Wie sieht die Zukunft des Arbeitens aus ?

Präsentationen, Diskussionen und Workshops mit Tina Theilgaard (La Oficina, Kopenhagen) und Christoph Fahle (Betahaus, Berlin)
präsentiert vom Gängeviertel und mindmatters


samstag 26 ter

26.9 the beetobee net /fabrik 20h
ausstellung mit essen und filmprogramm ab 21h
http://www.frombeetobee.net/
es legt auf the hainer!

Apfelkuchenwettbewerb
jeder der Lust hat und gerne Apfelkuchen backt ist herzlich eingeladen mitzumachen.
ab 14:30 können die Kuchen vorbeigebracht werden.
ab 15:00 können alle gegen Spende fürs Gängeviertel den Kuchen probieren.

Eine Jury prämiert den leckersten Kuchen und der Gewinner bekommt einen Karton Selbstgepressten Apfelsaft der vom Gartenkunstnetzwerk gesponsert wird.

2009/09/10

Freitag, 11.9. :

NPD-Kundgebung verhindern!
Ab 17:30h am Berliner Tor.
http://ingloriousschanzenfest.blogsport.de/

2009/09/04

jetz sofort und die nächsten tage

Freitag 04.09.09
Vernissage BLACK AND WHITE - 18.00 Uhr Fabrik
Performance : Blacklines A.D.F.

Künstler:
-Quasikunst
-Auzone
-Dash 3 Ultra
-Piroh
-Vonzo
-Noem

Open end
Getränke + Mucke gibt es auch.

2009/08/30

5. Sept. in St. Pauli : NO BNQ!

BNQ = Bernhard - Nocht - Quartier.
Am 5.9. ab 14h allerhand Akionen + Musi (u.a. goldene zitronen, 56 boys usw) gegen den Bebauungswahn in StPauli.
Mehr Info:
http://www.no-bnq.org/2009/07/07/angedacht-fest/
hier gehts zum flyer

Gängeviertel.....bei Flickr

zum gängeviertel gibts 'ne neue flickr-gruppe:
http://www.flickr.com/groups/gaengeviertel/
alle einschlägigen fotos hier rein!
mc quasi!

2009/08/01

HEUTE REBELZER!


01.08.- 16.08.09
Rebelzers Freak Show - We are many and we are drunk.
Exhibition at the "auf halb acht Galerie" in the Hein-Hoyer-Strasse 16, Sankt Pauli Hamburg.
VERNISSAGE on Saturday at half past seven (19.30 Uhr).

HEUTE 1.AUG FRAPPANT!


1. August 2009 - 7.Stock - Das Frappant in neuem Gewand

Ein Künstlerhaus im Zentrum von Altona, von aussen als ungenutzt deklariert entpuppt sich als Quell eines konzentrierten kreativen Schaffens. Mehr als 100 Künstler haben sich hier seit April 2009 zusammen gefunden, um gemeinsam ihrer künstlerischen Verwirklichung Raum und eine Stimme zu geben. Am ersten August soll nun mit der ersten Gruppenausstellung im 7. Stock des Bürohauses eine Serie gestartet werden, die Hamburg bis dato noch nicht gesehen hat. Ca. 20 Künstler aus dem Haus geben einen Einblick in das Spektrum an Gedankenwelten und Fertigkeiten. Diese reichen von Malerei über Fotografie bis hin zu Rauminstallationen, von Konzeptkunst zu Trash, von klassisch bis modern.



Vernissage: 1.August 2009, 20 Uhr
FRAPPANT
Große Bergstrasse 174
7.Stock
Aufgang: Auffahrt Parkdeck Lawaetzweg

2009/07/22

new TONA vs. KOTTON shirts



moin,
es gibt zwei neue motive im shop, die zusammen mit streetartist TONA aus hamburg entstanden sind:

> *patternpatternpattern _three -- der patternfänger *(American Apparel 2001 BOY white bzw. 6321 GIRL white)
> *holmgesims *(American Apparel 2001 BOY white bzw. 2001ORG naturbeige bzw. 6321 GIRL white)


da es sehr viele making-of fotos gibt, haben wir diese zusammengestellt und auf den server gestellt. sehr zu empfehlen:
www.kotton.de/holmgesims.jpg

hier gibts die shirts:
http://kotton.de/

Darko Caramello @ Assoonas Galerie

Hallo liebe Freunde der Untergrundkultur,

der Sommer zeigt sich mal wieder von seiner Hamburger Seite
und lässt uns keine Zeit zu glauben, dass wir in Miami oder sonst wo leben...

nach dem die ASA crew 2 Wochen in Lärz geackert hat und auch die letzte verspuhltheit der Realität gewichen ist, möchten wir euch zur ersten post-Fusion Ausstellung in die assoonas gallery einladen...

wir präsentieren euch den Strassenkünstler und Illustrator

DARKO CARAMELLO

er Berichtet in seinen Bildern

VOM EINZUG DER SEELE NACH DEM AUSZUG DER MENSCHEN

Die Vernissage findet am Samstag den 25.07.2009 ab 19 Uhr
in der assoonas gallery in der Wohlersallee 48 Ecke Dohrnweg statt.

Die Ausstellung läuft vom 26.07 bis zum 08.08.2009.

Wir würden uns freuen wenn ihr euch auf den Weg in unseren unglaublichen Keller macht um mit uns diesen unglaublichen Künstler und den unglaublichen Sommer zu Feiern...

bis dahin lebt euren prekärismus, die Stadt, euer Leben und alles was lebenswert ist...



herzlichst eure ASA aka assoonas gallery crew

2009/07/11

KOMM IN DIE GÄNGE! 18.07.09


RETTET DAS GÄNGEVIERTEL!

2009/07/06

Urban DNS 10.und 11.07.09



http://www.urbandns.de/
noch mehr künstler:
achtern
dash3ultra
quasikunst
darko caramello
rebelzer
nuthead
holzweg

2009/06/15

Ausstellung von NOTE

Am Samstag den 20. Juni 2009 ist es mal wieder soweit NOTE lädt zu seiner Ausstellung: Something Two Remember.
Gezeigt werden die schönsten Bilder aus den letzten 5 Jahren, plus natürlich den allerneusten shit!!
Typographie, Kalligraphie gemixt mit Form und Farbe, umgesetzt durch Schablonentechnik - auf jedenfall sehenswert!

Auch wer ihn noch nicht kennt sollte unbedingt vorbeischauen, es lohnt sich..

Außerdem stellt er für die Street Artists unter euch eine kleine Wand zur Verfügung..
Also: Bring your Paste Up - We have Glue!!!








Achtung: Die Ausstellung geht nur den einen Tag!!!!!

2009/06/13

ILLEGALERIE-INDOOR-SPECIAL!!!!!!!!!!

OUT NOW!
DIE ILLEGALERISTEN HABEN SICH IN DER ARNOLDSTR.6 \ OTTENSEN EINGERICHTET....
EIN FABRIK-GEBÄUDE 1.STOCK!!!!

HEUTE AB 17:00 VERNISSAGE!!!!!

OPEN TIL IT´S GONE!!!!!



*
Fotos von der Vernissage

*
Panoramafoto von einer Wand auf "PasteUp.de" unter "Poster"

2009/06/03

ATTIC ART DAY 6.+7.6.09



ja und das is auch noch!
also wieder n schönes gefülltes wochenende
;)

SANKT ART! KUNSTMARKT 6.6.09 14-23UHR




Wer Lust und Laune hat, der KunstKiosk und ASSOONAS (mit vielen kunstwerken der dort ausgestellten künstler!) sind auch am Start!

2009/05/30

Maxomat @ Galerie Halb Acht






Shadow-friendly Lights

Max Hornäk präsentiert abstrakte
beziehungsweise gegenständliche
Fotografie und Grafik auf Leinwand.

Vernissage: 06. Juni, 19:30 Uhr
Galerie Halb Acht, Hein-Hoyer-Str. 16, Humburg

2009/05/27

hinterconti: yoonar | yudachugumo



VIDEOINSTALLATION

Eröffnung: 29.5.2009 | 20 Uhr
bis 31.5.2009 | 16 Uhr

hinterconti

2009/05/24

supra | reclaim your viertel

mehr info
merci supratendenz!

2009/05/20

Siamesisches Spiel

Christina Lenschow,Claire Macé, Paula Roesch und Isabella Stellmann

Freitag 19 Uhr Eröffnung
Samstag 14 -18 Uhr
Sonntag 14 -18 Uhr

2009/05/18

Straßenköter






am 21.05.2009 (Christi Himmelfahrt) um 19 Uhr 30
im Cafe Fees, Museum für Hamburgische Geschichte
(Holstenwall 24, St. Pauli)
mit Live Musik vom St. Pauli Mad Pack und dem
strassenkoeter Sound von DJ Elbe
Eintritt = Spende
Alle Erlöse gehen an Hinz & Kunzt und Viva con Agua
zusätzlich werden die Bilder vom 22.05 - 31.05.2009,
Fr. - So. von 16 - 19 Uhr in der Galerie Halb Acht ausgestellt
Finissage am 31.05.2009 in der Galerie Halb Acht ab halb acht
(Hein-Hoyer-Straße 16, St. Pauli)
Alle Infos unter: www.strassen-koeter.de

         
Was will dieser strassenkoeter?
strassenkoeter ist ein sozialkritisches Künstlerduo aus St.
Pauli, das sich zum Ziel gesetzt hat, mit Hilfe der Kunst
Barrieren und Grenzen innerhalb unserer Gesellschaft
verschwinden zu lassen. Um die Arbeit von Hinz & Kunzt
zu unterstützten, hat strassenkoeter eine Kunstausstellung für,
mit, über und zu Gunsten von Hinz & Kunzt kreiert. Dabei
sind künstlerische und authentische Fotoillustrationen von
14 Hinz & Kunzt Verkäufern und Günther Wallraff entstanden.


Also fühlt Euch herzlich eingeladen die Kunstwerke zu
bestaunen, die Interviews zu lesen, die Geschichten hinter
den Gesichtern der Hinz & Kunzt Verkäufer zu erfahren,
die Musik zu genießen und bei Sekt und Bier viel Geld für
authentische und wervolle Kunst an Hinz & Kunzt und
Viva con Agua zu spenden!

Es warten einige Überraschungen und viele Geschichten auf Euch!

2009/05/17

mittenimwald im kunst kiosk

mittenimwald kommt nach einer kleinen kreativen Pause mit seinen neuen Schablonenbildern in den Kunst Kiosk. Von kleinen Pappbildern bis zu Bauzäunen wird er seine "Kamikaze Queens 3" in gewohnt zerstörerischer Art und Weise zeigen.

Kunst Kiosk
Paul-Roosen-Str. 5
St. Pauli
22.05. - 13.06.2009

Vernissage:
22.05.2008, ab 18 Uhr

Neues Graff & Streetart Video : Hamburg 2009 / Vol. 2

2009/05/15

SuperFatCat @ Assoonas Gallery - ab 23.05.2009




SuperFatCat Ausstellung
in der assoonas Gallery

Eine Melange aus Streetart- und Graffiti..wenn man diese
Begriffe überhaupt trennen kann/will...
Wer mit diskutieren will oder "nur" ansehen möchte ist
herzlich Willkommen!

von 23.05.2009 - 05.06.2009

Vernissage und Geburtstagsfeier am 23.05.2009 ab 18 Uhr

Wohlersallee 48 / Ecke Dohrnweg

Musikalische Untermalung: SFC

Illegallerie #5 : durchgehend geöffnet



seit 14. Mai am Holstenplatz !
mit funk 25, mindfuck, marybel, auzone, los piratos, d3u, pirho, anne pfirsich, quasikunst, rebelzer, tona, wiesel, tx, dr. ocioso, holzweg u.v.a.
Rahmen : merci Achtern !
zu den Fotos



still running - FLASHEARTH MAP

2009/05/13

smoke tomorrow - die today !

g-woolwill
gesehen beim Woolwill-shop

2009/05/12

Tasso bei den Kupferdieben

tasso - Share on Ovi
Tasso Ausstellung bei den Kupferdieben

Fotorealism Graffiti Oldstar: Tasso, from the Ma´Claim´s is coming around with a pack of nice canvas in his pocket.

Vernissage:
Kiosk Galerie der Kupferdiebe:
Am 23.05.2009, Caffamacherreihe 49, Hamburg.

diekupferdiebe.de

2009/05/11

Oversized - Underprized bei Mono-Concept

Die "Oversized and Underprized"-Ausstellung kommt nach Hamburg! Am 14.05.2009 im Mono-Concept in der Rosenhofstrasse 5 (19:00).

Teilnehmende Artists u.a.: 44flavors / alias / amir / auto64 / bell / bone / cccrew / chin chin / ciah ciah / czarnobyl / danny gretscher / dauerfeuer (vashco & w�rn) / dee one / der herr & sein knecht / digital ink / dscreet / eliot / emess / enuff / felix gephart / fume / funk25 / game / gould / gino fuchs / haevi / herr plorin / icon73 / itaka / klub7 / les petites / majo brothers / mauz / mexican waitress / mim / miz / miz x / moar / mymo / nestdafoe / pabo / papa / pisa73 / rabbit eye movement / romero / sam & the flash boys / shaf / sheron / heliris / tika / tim robot / tona / various /
vincent schulze / xhoch4
der Flyer / merci Just

2009/05/10

bye bye SKAM !

Hallo treue Freunde des SKAM,

dies wird wohl eine der letzten, wenn nicht sogar die letzte Email sein, dieIhr vorerst von uns bekommt: Unser Gebäude muss nun von uns endgültig geräumt werden!

Also auf in eine ungewisse Zukunft!

Um aber eine wunderbaren Jahre der Vergangenheit zu feiern und um die letzteMöglichkeit Kunst zu zeigen zu nutzen, laden wir Euch hiermit zur letztengroßen Abschluss-Ausstellung der Ateliergemeinschaft Schöne Kunst allenMenschen e.V. auf allen 2700 Quadratmetern ein! Mit Malerei, Skulpturen,Installationen, Konzeptkunst, Film und Musik sehr vieler ehemaliger und aktueller Künstler des SKAM. Und gepflegter Bar natürlich!

SKAMend - Abschlussausstellung der Ateliergemeinschaft SKAM e. V.

Die absolut letzte Gelegenheit diesen einmaligen, besonderen kulturellen
Schaffensraum in voller Blüte zu erfahren!

SKAMend
08. – 10. Mai 2009

Öffnungszeiten:

Freitag 08.05. 09 FinaleVernissage ab 19.00 Uhr - ??:OE
musikalische Gäste

Samstag 09.05. 09 FinaleMidissage ab 15:00 Uhr - ??:OE
musikalische Gäste

Sonntag 10.05. 09 FinaleFinissage ab 15:00 Uhr - ??:OE
18:00 SAAM = Schöne Auktion Allen Menschen Auktionator: David Beavan
musikalische Gäste

Das genaue Programm und die Namen der musikalischen Gäste werden in Kürze auf
unserer Website www.skam.org zu finden sein!

Wir freuen uns auf Euch.

Bis Freitag,

Euer nichtmehrlange-SKAMteam


SKAMraum
Beim Trichter 1 / Reeperbahn 1
20359 Hamburg

2009/05/06

AUF UND ZU in der ASSOONAS GALLERY


-


Vernissage am 9 MAI ab 20°°

2009/04/23

smash 137 in der Vicious Gallery

vivious - Share on Ovi

Next saturday!
SMASH 137!- He or at least his artworks should be well known by most of you.
Since nearly 2 decades he is one of the most notorious graffiti writers out there.
He did countless pieces and tags all over the globe...
Now, after having recovered from his huge trial in Switzerland and his very successful last exhbition, also in Switzerland,
he will be showing brand- new stuff at our gallery.

Besides that we are really happy that the authors of the book Action Painting, which definitely is one of the best books in the sector of
trainwriting these days, have asked us to hold the official book relase at our gallery on saturday.
Therefore you will be able to be amongst the first who can get their hands on this masterpiece, even for a promotional price ;)

See you on saturday, or on our homepage and the virtual shop,
yours,
Vicious Gallery Team

www.viciousgallery.com

2009/04/22

Kingdrips

Kingdrips

Kingdrips

Kingdrips
Ausstellung bei Woolwill

Liebe Freunde der visuellen Unterhaltungskunst. In Kürze ist es mal wieder so weit:
Woolwill präsentiert 2 neue Designs, diesmal aus der Feder der 5 Jungs von Kingdrips.
Die Herren haben keine Kosten und Mühen gescheut, und das Ergebnis kann sich aber so-
was von sehen lassen! Freut euch auf die Releaseparty, am 25. 4. geht es wie gewohnt
um 20 Uhr in der Wohlwillstraße 48 los. Für Bier und Musik ist wie immer gesorgt, pas-
send zum warmen Wetter wird ausserdem fleißig gegrillt, also nix wie hin und mitgetanzt!
Woolwill freut sich auf Dich!

Exhibition at Woolwill

Dear friends of visual entertainment. Soon, it’s time for another party:
Woolwill presents 2 new shirtdesigns, exclusively drawn by the Kingdrips collective.
The guys put a lot of sweat and quite some ass into it, and the result is more than
well worth to be checked out by you! Look forward to april 25th, when we will cele-
brate the release at Wohlwillstraße 48 from 8 pm. Beer and music will be offered as
always, and if the weather is nice, we will also have a little BBQ. So don’t miss,
Woolwill is looking forward to seeing you!

2009/04/20

assoonas gallery präsentiert sam gang & mk

flyer

--

flickr.com/assoonas - myspace.com/sam_gang

2009/04/04

Grosse Bergstrasse : Projektion !

trapez 2-2
Herzliche Einladung:

Trapez 2
(T.Koller)

mobile Projektion auf die Fassade
Grosse Bergstrasse 162-172

07. April 2009, 22.30 Uhr
Dauer: ca 30 Minuten

von ramboafilm/Josephin Böttger
zur Webseite

Im Rahmen der Veranstaltung "St. Pauli"
im Kultwerkwest, Grosse Bergstrasse 162,
(Podiumsdiskussion ab 20 Uhr)